Feuerlöscher kaufen + Ratgeber + Test + Preisvergleiche

Feuerlöscher kaufen

Feuerlöscher kaufenWenn man sich einen Feuerlöscher kaufen will, gibt es dazu viele Varianten, Arten und Produkte, die zur Auswahl stehen, nur welcher Feuerlöscher passt zu einem und welchen benötigt man für seine möglichen Notsituationen? Diese und weitere Fragen sowie Informationen möchten wir Ihnen näher darstellen. Es ist enorm wichtig und hat bei unvorgesehene Notfällen die größte Priorität den richtigen Feuerlöscher zu kaufen, der für die richtigen Brände geeignet ist. Um den richtigen Feuerlöscher kaufen zu können, werden wir wie folgt alle Arten und Varianten von Feuerlöschern objektiv und unabhängig vom Hersteller erklären und geprüfte Feuerlöscher beschreiben damit Sie den richtigen Feuerlöscher für sich finden.

Feuerlöscher kaufen – was ist zu beachten?

Der Feuerlöscher sollte unbedingt zu Ihren Bedürfnissen angepasst sein. Das heißt, wenn Sie sich einen geeigneten Löscher bestellen möchten, der für Ihren privaten Haushalt gedacht ist, dann sollten Sie sich auch einen Brandlöscher besorgen, der speziell für diese Löschbereiche angefertigt ist. Oder, wenn Sie sich zbsp. einen Auto Brandbekämpfer besorgen wollen, der nur für den PKW in Einsatz kommt, müssen Sie sich ebenfalls einen speziell angefertigten Löscher besorgen. Es ist sehr wichtig und hat höchste Priorität dieses Verständnis zu haben, bevor Sie sich einen Feuerlöscher besorgen wollen.

 

Feuerlöscher kaufen mit Pulverfüllung

12 KG ABC Pulver Feuerlöscher + ANDRIS® DIN Piktogramme und Instandhaltungsnachweise mit JahresmarkeDer sogenannte ABC Löscher (auch Pulver Brandlöscher genannt) ist für die meisten Brände gut geeignet, der Feuerlöscher löscht sehr schnell und gibt dem Feuer keine Chance! Wenn Sie den ABC Brandöscher möchten, haben Sie den Vorteil, dass die Art und die langfristige Produktqualität sowie die Löscheigenschaft vom Pulverfeuerlöscher die bei einem Brand sich mit dem Feuer „verschmilzt“ und somit den Sauerstoff vom Feuer isoliert. Deswegen kann der Feuerbrand nicht wieder aufbrennen. Wenn Sie sich entscheiden diesen speziellen Löscher zu besorgen haben Sie zusätzlich den Nutzen, dass Sie den Feuerbrand auch aus 2-4 Meter Entfernung löschen können, aufgrund seiner Bauart ist der Löschstrahl sehr stark und breitgefächert. Dieser Pulverfeuerlöscher ist ein effektives Mittel gegen viele Brände.

Wichtig – Dieser Brandschutzlöscher ist nicht für Fettbrände gedacht!

Brandklassen vom Pulver Löscher

Der ABC Brandlöscher heißt deswegen so, weil er mit seinen Eigenschaften für „ABC-Brände“ geeignet ist, die Brandklassen unterscheiden sich wie folgt:

  • Brandklasse A (feste Stoffe)
    Geeignet zum Löschen von festen Stoffen, wie beispielsweise Holz, Textilien oder Kohle.
  • Brandklasse B (flüssige Stoffe)
    Zum Löschen von flüssigen Stoffen, wie Benzin und Harze.
  • Brandklasse C (gasförmige Stoffe)
    Zum Löschen von gasförmigen Stoffen, wie Butan, Acetylen oder Propangas.

+ Anwendungsgebiete vom Pulver Feuerlöscher

  • Ordinationen und Büroräume
  • Industrie und Gewerbe
  • Ausstellungsräume
  • Wohnanlagen
  • jegliche Arten von Holzschnitzelheizungen

Fazit:

Der Pulverfeuerlöscher ist nach Expertensicht einer der wirkvollsten Pulverfeuerlöscher den es am Markt zu kaufen gibt. Durch den schnellen und umfangreichen Löschvorgang des ABC Feuerlöschers kann man diesen neben den Feuerlöschern mit Schaum gut für den Haushalt verwenden.

Jetzt das Sparangebot vom ABC Feuerlöscher auf Amazon sichern

 

Feuerlöscher kaufen mit Schauminhalt

2 Startseite Neuruppin Feuerlöscher - SchaumlöscherGleich wie ein Pulverfeuerlöscher wirkt der Schaumlöscher ähnlich stark auf einen Brand. Die chemische Zusammensetzung des Schaums im Feuerlöscher sorgt dafür, dass der Schaum den Feuerbrand eindeckt und somit die Zufuhr von Sauerstoff wegnimmt. Somit ist ein Aufflammen nicht möglich. Die Zusammensetzung von Konzentrat aus Schaum, Gas, Wasser und im Löscher selbst die Verbindung von Stickstoff oder Kohlenstoffdioxid.

Dieser Brandlöscher deckt die Brandklassen A und B effizient ab, also feste Stoffe wie Holz, Textilien oder Kohle und alle flüssigen Stoffe wie zbsp.: Benzin und Harz.

+ Anwendungsgebiete vom Schaumlöscher

  • Privatwohnungen und Haushalt
  • Ordinationen und Büroräume
  • Industrie und Gewerbe
  • Ausstellungsräume
  • Wohnanlagen
  • jegliche Arten von Holzschnitzelheizungen.

Fazit: Schaum Brandlöscher

Wenn Sie sich einen Löscher mit Schauminhalt bestellen möchten, ist das der geeignete Bekämpfer für feste und flüssige Brandursachen. Jedoch nicht für Gas- oder Fettbrände! Aufgrund seiner beliebten Form und Preisklasse wird der Schaum Brandlöscher meistens in öffentlichen Gebäuden verwendet da es selten zu Fettbränden oder ähnliche gasförmige Brandursachen gibt.

Jetzt das Angebot vom Schaum Feuerlöscher auf Amazon sichern

 

Feuerlöscher kaufen mit CO2 Füllmenge

2 Startseite Jockel Feuerloescher K2AJ Kohlendioxid-FeuerloescherWenn Sie sich einen CO2 Brandlöscher besorgen möchten haben Sie den großen Vorteil, dass Sie nach einem Löschvorgang keine große Säuberungsarbeit vornehmen müssen. Der durch die Druckluft erzeugte CO2 Schnee schließt und betäubt den Feuerbrand und setzt sich langsam ab. Bevor Sie sich den CO2 gefüllten Feuerlöscher kaufen, sollten Sie wissen, dass dieser nur die Brandklasse B bekämpfen kann. Genau genommen nur für die flüssigen Stoffe wie Harz, Farben, Lackfarben oder auch Diesel und andere Benzinarten. Somit ist dieser Brandlöscher nicht für haushaltnahe Brände geeignet.

 

Wichtig – CO2 Löscher wirken zunehmend erstickend, unbedingt nach Gebrauch die Räume lüften – dieser Brandlöscher deckt nur die Brandklasse B ab!

+ Anwendungsgebiete vom CO2 Brandlöscher

  • Labore
  • Serverräume
  • Gastronomie und Hotellerie
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • IT-Räume und Serveranlagen

Fazit: Kohlendioxid Löscher

Der CO2 Löscher ist perfekt als zusätzliches Feuerlöschgerät für Autowerkstätten, Maschinen, PC´s, Laptops, im Labor und im pharmazeutischen Bereich sehr gut anwendbar. Noch ein großer Vorteil von diesem speziellen Löscher ist der, dass durch die Produktqualität das Ablaufdatum bzw. das TÜV bis zu 25 Jahre heben kann.

Jetzt das Angebot vom CO2 Feuerlöscher auf Amazon sichern

 

Fettbrandfeuerlöscher für den Haushalt

2 Startseite Meterin Feuerlöscher - Fettbrandlöscher - Fettbrand - Aufladelöscher 6 LiterFalls Sie sich einen guten Brandlöscher besorgen wollen, der speziell für Fettbrände oder generell für den Haushalt geeignet ist, ist ein Fettbrand Löscher die perfekte Lösung für Sie. Zunehmend in der Gastronomie und im Hotelleriebereich ist der Fettbrandlöscher zu sehen, jedoch auch in der privaten Küche gegen Feuerbrände mit heißem Fett uvm.

Öl aber auch Fett entzündet sich meistens ab einer Gradgrenze Bedingungshaft ab ca. 170 bis 190 Gradcelsius. Speisefett mit mehr Wasser ist viel gefährlicher zu bewerten als, wie ein Speiseöl das frisch aufgewärmt ist. Deswegen ist der größte Fehler, den selbst erfahrene Köche machen, den Feuerbrand mit Wasser zu bekämpfen. In diesem Moment wird das Wasser mit einem Schlag verdampfen und somit andere Speisefette durch den ganzen Raum schleudern.

Wichtig – um einen Fettbrand Feuerlöscher kaufen zu wollen: Wenn Sie einen Öl- oder Fettbrand löschen wollen, dürfen Sie niemals einen Wasser- oder Schaumfeuerlöscher verwenden. Sie sollten das Speisefett bei Bedarf oft wechseln und zusätzlich in Kenntnis setzen bzw. informieren, wie ein Fettbrand Löscher funktioniert.

Brandklassen vom Fettbrandbeseitiger

  • Brandklasse A (feste Stoffe)
    Geeignet zum Löschen von festen Stoffen, wie beispielsweise Holz, Textilien oder Kohle.
  • Brandklasse B (flüssige Stoffe)
    Zum Löschen von flüssigen Stoffen, wie Benzin und Harze.
  • Brandklasse F (Fette)
    Zum Löschen von den sogenannten „Fettbränden“, wie Speiseöl. Fettbrände dürfen nicht mit Wasser gelöscht werden!

+ Anwendungsgebiete vom Fettbrandbeseitiger

  • Gastronomie und Hotellerie
  • Küchen im Haushalt
  • Grillevents, Kantinen und Imbisse

Fazit: Fettbrandbeseitiger

Durch die Wirkung des Fettbrandlöschers wird das Löschmittel über die Flamme gestreut und den Brand durch feinste Löschpartikel an der Fettbrandoberfläche zum Stillstand gebracht. Wenn Sie einen Fettbrandbekämpfer bestellen haben sie den zusätzlichen Pluspunkt, dass die Brandklassen ABF abgedeckt werden, also feste und flüssige Stoffe sowie alle Fettbrände, die durch Öl oder Speisefett verursacht werden. Um auf das endgültige Fazit des Fettbrandlöschers zurückzukommen, alles in allem ist der Fettbrandlöscher der perfekte Löscher für Zuhause und vielseitig im Gastronomiebereich anwendbar.

Jetzt das Angebot vom Fettbrandlöscher auf Amazon sichern

 

Feuerlöscher für das Auto

3 Startseite Rotech Aufladelöscher für Auto 2 kgFalls Sie einen Auto Feuerlöscher kaufen wollen der speziell für Fahrzeuge im Straßenverkehr gefertigt worden ist können Sie sich sichergehen nichts falsch zu machen. Allgemein ist der Autofeuerlöscher speziell für die Brandklassen A und B geeignet. Zusätzlich hat der Auto Feuerlöcher den Vorteil, dass er ohne Probleme auch zu kalten Jahreszeiten im Auto gelassen werden kann. Meistens sind Autofeuerlöscher klein und handlich, somit ist es möglich die Autolöscher kompakt im Auto unterzubringen. Somit haben Sie die Möglichkeit bereits bevor ein Motorbrand entfacht ihn ohne Hindernisse schnell und einfach zu löschen.

Wenn Sie sich einen Feuerlöscher kaufen möchten, der speziell für das Auto geeignet ist, sollten Sie beachten, dass Sie nicht nur einen 1 kg Feuerlöscher haben. Der Grund ist der, dass bei einem Löscheinsatz zu wenig Löschinhalt vorhanden ist und somit der Feuerbrand nicht zur Gänze gelöscht werden kann. Bei mittel- bis großen Autos (Limousinen, Kombis, SUV´s) empfiehlt es sich einen 2 Kg Feuerlöscher zu kaufen. Besonders Anfänger, die noch nie einen Feuerlöscher verwendet haben verspielen am Anfang das ganze Löschmittel, und können den Entstehungsbrand nicht zur Gänze bekämpfen.

Wichtig – um einen Autolöscher kaufen zu wollen: Es ist von großer Bedeutung abzuklären, ob ein 2 kg Feuerlöscher für das eigene Kfz-Fahrzeug sinnvoller ist, als wie ein 1 kg großer Feuerlöscher der nach wenigen Sekunden leer ist, im Ernstfall kann das entscheidend sein!

Brandklassen vom Autofeuerlöscher

  • Brandklasse A (feste Stoffe)
    Geeignet zum Löschen von festen Stoffen, wie beispielsweise Holz, Textilien oder Kohle.
  • Brandklasse B (flüssige Stoffe)
    Zum Löschen von flüssigen Stoffen, wie Benzin und Harze.

+ Anwendungsgebiete vom Autofeuerlöscher

  • Kfz Fahrzeuge allgemein wie zbsp.: Autos, Motorräder und Lkw´s
  • Anwendbar für Segel- und Motorboote

Fazit: Auto Feuerlöscher

Durch seine effektive Löschweise ist der Autolöscher für den mobilen Straßenverkehr perfekt geeignet. Die Umweltbelastungen sowie die Gesundheitsschonenden Auswirkungen sind sehr gering. Falls Sie einen Autofeuerlöscher benötigen, ist das die beste Entscheidung, die für Sie und Ihr Fahrzeug tun können, aufgrund der hohen Temperaturen im Sommer kommt es nicht selten zu Motorbränden auf Autobahnen.

Jetzt das Angebot vom Auto Feuerlöscher auf Amazon sichern

 

Wo kann man einen Feuerlöscher kaufen?

Feuerlöscher kann man überall dort kaufen, wo man sich sicher ist, dass es eine vertrauenswürdige Quelle bzw. einen Shop wo man sicher ist, dass der Löscher auch ein gültiges Zertifikat aufweist. Nur wo kann das sein? Ganz einfach, anhand der verifizierten Kundenrezensionen kann man schnell herausfinden ob Kunden mit den Löschprodukten zufrieden sind oder nicht. Bei den unterschiedlichen Portalen gibt es die Möglichkeit gekaufte Produkte einfach zu bewerten und da seine Meinung zu hinterlassen. Alle Empfehlungen auf dieser Seite wurden anhand dieser Kriterien recherchiert, ausgesucht und sortiert.

Was kostet ein Feuerlöscher?

Es gibt eine Faustregel beim Feuerlöscherkauf, und zwar kann man einen guten Feuerlöscher bereits ab 50 bis 100 EUR kaufen. Je nach Größe und Füllmenge unterscheiden sich die Preise hierbei bzw. auch dann in welchen Bereich man einen Handlöscher benötigt. Dazu finden Sie aus unseren Empfehlungen verschiedene Brandschutzklassen und Einsatzbereich, wo ein Löscher überall eingesetzt werden kann. Somit kann man die Kosten für einen Feuerlöscher genau ermitteln. Zudem sollte man sich, wenn Möglich von einem Spezialisten im Baumarkt oder im Fachhandel sorgfältig beraten lassen.

Welcher Feuerlöscher für was?

Wie schon im oberen Abschnitt dieser Seite sind unterschiedliche Handlöscher mit sortierten Einsatzbereichen aufgelistet. Wichtig ist es hierbei vor dem Kauf sich Gedanken machen, wo der Löscher zum Einsatz kommen kann und welche Gegenstände einem umgeben bzw. welche Materialen im näheren Umfeld vorhanden sind. Somit beantworten wir die Frage welcher Feuerlöscher, für was verwendet wird.

Handlöscher nach Einsatzbereich

    • Schaumlöscher – Privatwohnung und Haushalt
    • Fettbrandlöscher – Haushaltsküche und Gastronomie
    • Pulverlöscher – Gewerbe, Hallen und Industrie
    • Autolöscher – Wie schon der Name sagt nur für PKW geeignet
    • CO2 Löscher – Labore, IT- und Serverräume sowie Maschinen

Feuerlöscher Vorschriften

Natürlich gibt es auch einige Vorschriften wie man einen Feuerlöscher lagern sollte bzw. wo man diesen dann auch sicher verstauen kann. Dabei muss man zbsp. auf die Temperaturen achten, damit der Löscher nicht überhitzt oder gar eingefroren wird. Zusätzlich sollte man diesen gut vor Kinder schützen, damit auch den Nachwuchs auch nichts passieren kann. Andere Vorschriften wie die Überprüfung oder generell das Nachfüllen wird gesondert gehandelt und muss von Profi bzw. von einem Fachmann bestätigt werden. Dies ist dringend zu empfehlen, falls Sie einen schon lange nicht mehr gebraucht haben. Weitere wichtige Informationen zu diesem Thema findet man auch in Wikipedia, wo alle Hinweise aufgelistet sind.

TÜV

TÜV geprüfte Handlöscher sind im Grunde genommen alle, die einer Prüfung durch einen Sachverständigen unterzogen worden sind. Diese sollte man erst machen, wenn die Fälligkeit vom Prüfsiegel bzw. vom Druckbehälter abgelaufen ist. Um den Instandhaltungsnachweis zu erhalten müssen diesen Prüfungsvorkehrungen noch andere wichtige Kriterien begutachtet werden, die wir hier kurz erläutern möchten.

  • Der allgemeine Zustand vom Löschprodukt
  • Siegel, TÜV und Begutachtung sollte gut leserlich sein
  • Alle Teile am Löscher müssen dicht sein und dürfen keine Riße aufweisen
  • Datum der Prüfung
  • Keine Beschädigungen am Behälter selbst oder an den Plastikteilen
  • Die erforderliche Gewicht- oder Füllmenge muss vorhanden sein
  • Anschlüsse und Verbindungen sollten einbandfrei funktionieren
  • Beschriftungen sowie die Funktionalität sollte gegeben sein

Das war nur ein kleiner Auszug der Checkliste, was bei einer Überprüfung von einem Löscher beachtet werden muss. Wenn Sie anhand dieser Kriterien schon herausfinden, dass eine Inspektion notwendig ist, so empfehlen wir einen Fachmann zur Seite zu hohlen.

Löschzeit

Die Löschzeiten werden je nach Größe oder besser gesagt durch die Füllmenge definiert. Beispielsweise können Löscher mit nur 1 Kg Füllmenge nur eine Löscheinheit aufweisen und größere wie 6 bis 12 Kg natürlich mehr, hierzu haben wir folgende Richtlinien festgesetzt, die nach Sekunden aufgestellt ist.

  • 1 Kg Füllmenge rund 25 Sekunden
  • 2 Kg Füllmenge rund 50 bis 60 Sekunden
  • 6 Kg Füllmenge rund 1 min. und 30 Sekunden
  • 12 Kg Füllmenge rund 2 min.

Bitte bedenken Sie, wenn möglich immer einen größeren Handfeuerlöscher zu besorgen da die Füllmenge bzw. die Löschzeit in Notfällen ausschlaggebend sein kann. Wenn man dazu noch nie einen Löscher benutzt hat, kann es passieren, dass die Füllmenge bevor man wirklich das Feuer bekämpft aufgebraucht ist.